Rennstrecke 09.07.2017 „Anneau du Rhin“

Otteni & Strauß fährt an den „Anneau du Rhin“

  • Auf Wunsch Instruktoren geführt
  • Hierfür stehen die erfahrenen Instruktoren von motorspeed zur Verfügung. motorspeed hat ein eingespieltes Team von 9 Instruktoren. Unsere Instruktoren verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Instruktorentätigkeit und mehr als 20 Jahre Motorraderfahrung auf der Rennstrecke und auf der Straße

Leistungen/Ablauf:

  • Nach der allgemeinen Fahrerbesprechung gibt es eine separate motorschool-Teilnehmerbesprechung mit dem Chefinstruktor
  • Gruppeneinteilung je nach Erfahrung und Geschwindigkeit
  • Regeln des Fahrens auf der Rennstrecke
  • Regeln innerhalb der Gruppe
  • Gruppenbesprechung mit dem Instruktor vor und nach jedem Turn: Fahrtechnik, Ideallinie, Blickführung, Orientierungspunkte, etc.
  • Gruppenwechsel möglich, um in der passenden Gruppe zu fahren
  • innerhalb der Gruppe wird die Position durchgewechselt, so dass jeder Teilnehmer direkt hinter dem Instruktor fahren kann
  • motorschool-Teilnehmerbogen
  • während der gesamten Veranstaltung Kaffee, alkoholfreie Getränke sowie kleine Snacks inklusive

– weitere Infos bekommt Ihr direkt bei Thomas Otteni und auf www.motorspeed.de

0