Rennstrecke 2018

1.Termin

10.-13.05.2018 Supermoto / Offroad-Camp in Villars s/Ecot

Eine Enduro-Runde, eine Motocross- und eine Supermoto-Piste, direkt nebeneinander liegend auf einem einzigen Terrain – da drängt sich die Idee eines kombinierten Camps förmlich auf 🙂

Supermoto: 1500km lange Strecke gilt als eine der schönsten Supermoto-Strecken in Europa, wahlweise mit oder ohne Offroad Anteil.

Motocross: Vom Motocross-GP geadelt, beachtliche Höhenunterschiede und enorme Sprünge stellen für jedes fahrerische Niveau eine große Herausforderung dar.

Enduro: 4,5km rund um das Areal, die Strecke führt zu 100% durchs Gelände, für Anfänger sind an den anspruchsvollen Passagen Umleitungen angelegt.

Teilnehmerzahl begrenzt,

Weitere Infos bekommt ihr direkt bei Thomas Otteni

 

2.Termin (weitere folgen in Kürze)

11.-12.06.2018 „Circuit de Chenevières“ – Renntraining mit Michelin 110€

Leistungen und Regeln:

gefahren wird in 3 Gruppen: 2 Gruppen freies Fahren, 1 Gruppe durch Instruktor geführt,
volle Streckensicherung, Arzt und Krankenwagen,
Professionelle Instruktoren,
Versorgung mit Getränken, Kaffee, Snacks im Preis inbegriffen, in der Mittagspause Pizzawagen,
Teilnahme nur mit Motorrädern, die mit Reifen der Marke MICHELIN bereift sind,
jeder Teilnehmer muss über eine gültige Fahrerlaubnis verfügen,
die Teilnehmer fahren mit ihrem eigenen Motorrad,
begrenzte Teilnehmerzahl,
Anreise und Übernachtung bereits am 10.06. möglich,
der Circuit de Chenevières liegt in Lothringen, unweit der deutschen Grenze,
weitere Infos bekommt ihr direkt bei Thomas Otteni

0